Elektronische Wörterbücher

Die Arbeit mit der fremden Sprache fällt selbst professionellen Übersetzern nicht immer leicht. In jeder Sprache wird es Wörter geben, deren genaue Übersetzung man nicht kennt – dann muss ein leistungsstarkes Wörterbuch her, in dem man es schnell nachschlagen muss. Auch viele Sprachreisende sind nur mit Wörterbuch unterwegs, bis sie eine gewisse Sicherheit der Sprache erworben haben, denn dadurch können sie sich immer zum Ausdruck bringen und sich dem Gegenüber sicherer mitteilen.

Das elektronische Wörterbuch ist der ideale Begleiter in allen Lebenslagen, in denen es auf die Fremdsprache ankommen wird. Wer mit ihr im Alltag arbeitet und das ein oder andere Wort nicht kennt oder vergisst, profitiert davon ebenso wie der Sprachreisende, der im fremden Land unterwegs ist und mit den Einheimischen kommunizieren muss. Elektronische Wörterbücher sind kleine Taschencomputer, die ein mehr oder weniger umfangreiches Wörterbuch der Sprache auf der Festplatte abgespeichert haben. Sie sind so dünn und handlich gestaltet, dass man sie überall hin mitnehmen kann – einige passen sogar in eine größere Hosentasche. Über eine integrierte Tastatur tippt man das Wort ein, dessen Übersetzung man braucht, und hat den Wörterbucheintrag binnen Sekunden auf dem Bildschirm.

Elektronische Wörterbücher sind weitaus praktischer als Wörterbücher in Papierform. Bei der schriftlichen Arbeit muss man beispielsweise nicht im Wörterbuch blättern, bevor man den gesuchten Eintrag findet, was für schnellere und effektivere Arbeit sorgt. In einer Situation mit einem Muttersprachler bringt das elektronische Wörterbuch natürlich noch mehr Sicherheit, denn man hat den gesuchten Begriff schneller eingetippt, als man ihn in einem Reisewörterbuch gefunden hat – nur, um zu merken, dass dieser das Wort gar nicht kennt. Jeder, der sich ernsthaft damit beschäftigt, die Sprache zu erlernen, sollte sich auch Gedanken über ein elektronisches Wörterbuch machen, denn es ist eine langfristige Anschaffung, die man nicht nur für einen Zweck einsetzen wird, sondern immer wieder in verschiedenen Situationen benutzen kann.